Yachtcharter und Segeln in Griechenland

Griechenland ist eines der beliebtesten Yachtcharter-Reviere im südlichen Mittelmeerraum. Nicht nur wegen seiner wunderschönen Landschaften, sondern auch wegen der Vielfalt an Yachtcharter, die dem Wassersportler zur Verfügung stehen. Ob anspruchsvolles Segeln zwischen den Inselgruppen oder Motorboot-Charter in den ruhigeren Gebieten Griechenlands.

Das griechische Segelrevier teilt sich in vier große Gegenden auf, die Dodekanes, die östlichen Sporaden, die Kykladen, sowie die Nord-Ionischen Inseln.

Jedes der Reviere hat seine besonderen Reize, und ist sicherlich mehr als einen Segeltörn wert.

Blaue Kuppeln, weiße Häuser, türkisfarbenes Wasser, weiße Strände … malerische Steinküsten … so träumt man von Griechenland …

Griechenland hat – wie viele andere Mittelmeerländer – eine bewegende wirtschaftliche und historische Geschichte hinter sich. Unzählige Sehenswürdigkeiten finden sich auf den griechischen Inseln und auf dem Festland.

Wetterbedingungen

In der Ägäis sind die Sommer heiß, trocken und windig, die Temperaturen können hier auch gerne über 35°C erreichen. Die Frühjahrs- und Herbstmonate sind angenehm warm.

Im Ionischen Meer sind die Temperaturen etwas freundlicher, und die Winter mild, während es nach Norden hin immer kühler wird.

Die vorherrschende Windrichtung im Sommer weht aus Nord bis Nordwest, die Griechen nennen ihn „Etesian“, unter dem türkischen Namen „Meltemi“ ist er eher bekannt.

Ein- und Ausreise/Formalitäten

Wohl kaum ein anderes EU-Land nimmt es mit den Ein- und Ausreisebestimmungen (theoretisch) so genau, wie Griechenland. Alle Yachten – egal welche Registrierungsflagge – müssen sowohl bei der Ein- als auch bei der Ausreise das Prozedere der Reisegenehmigung über sich ergehen lassen.

Da Griechenland dem Schengen-Abkommen angehört, brauchen einige Staatsbürger (z.B. Türken) ein sogenanntes Schengen-Visum.

Yachtcharter und Segeln in Griechenland

Auf fast allen griechischen Inseln und entlang der Festlandküste haben sich Charteranbieter angesiedelt. Lavrion, Korfu, Lefkas, Kos, Skiathos, Skyros, Rhodos, Paros, Poros bilden die „Charter-Hochburgen“.