Versicherungen im Allgemeinen

Nichts gibt einem mehr Unabhängigkeitsgefühl als die richtige Windstärke in den Segeln, oder ein wellenarmes Revier für Motorbootfahrer.
Trotzdem, Vorsicht ist besser als Nachsicht … Urlaub ist schön und teuer, und falls doch etwas passieren sollte, sollten sowohl Skipper und Crew die richtige Versicherung abgeschlossen haben.
Ob Reiserücktrittsversicherung aus Krankheitsgründen, eine Reisegepäckversicherung für verloren gegangene Gepäckstücke, eine Kautionsversicherung falls doch einmal ein An- oder Ablegemanöver nicht so funktioniert oder eine Skipper Haftpflichtversicherung

Wir beraten dich gerne bei der richtigen Auswahl der passenden Versicherung für deinen Yachtcharter-Urlaub.

Einige Antworten zum Thema Versicherung haben wir für dich in unseren F.A.Q. bereits beantwortet … schau doch mal dort vorbei

Kautionsversicherung

Die Kautionsversicherung ist wohl einer der bekanntesten und beliebtesten beim Yachtcharter. In einfachen Worten erklärt, versicherst du deine hinterlegte Kaution.
Angenommen, es wird ein Schaden an der gecharterten Yacht verursacht, kannst du bei abgeschlossener Kautionsversicherung (auch Charterkautions-Versicherung genannt), die Schadenssumme (abzgl. Selbstbehalt) von der Versicherungsgesellschaft zurückfordern.
Auch wenn du eine Kautionsversicherung abgeschlossen hast, muss eine Kaution beim Veranstalter hinterlegt werden.
Wir beraten dich gerne beim Abschluss einer geeigneten Kautionsversicherung – schreib uns ein Email an office@star-yachting.com .
Einige Antworten zum Thema Kautionsversicherung und Kautionshinterlegung haben wir für dich in unseren F.A.Q. bereits beantwortet … schau doch mal dort vorbei.

Auf unserer Download-Seite haben wir von renommierten Versicherungen die passenden Formulare für dich zum download bereitgestellt.

Skipper Haftpflichtversicherung

Diese Versicherung ist für jeden Skipper – ob Charter-Skipper oder Berufs-Skipper – interessant. Du als Skipper bist „versichert“.

Unter anderem sind bei der Skipper-Haftpflichtversicherung (auch Erweiterte Skipper-Haftpflichtversicherung genannt), Personen- und Sachschäden mitversichert.

Auch bei dieser Versicherungsoption gilt, dass du die Schadenssumme bei der Versicherungsgesellschaft einreichst, und du die Schadenssumme (abzgl. Selbstbehalt) rückerstattet bekommst.

Die Skipper Haftpflichtversicherung kann entweder nur für das Führen von Segelyachten oder Motoryachten, oder für Beides abgeschlossen werden; Versicherungslaufzeit ist immer auf ein Jahr (bitte auf die automatische Verlängerung achten).

Wir beraten dich gerne beim Abschluss einer geeigneten Skipper Haftpflichtversicherung – schreib uns ein Email an office@star-yachting.com .
Auf unserer Download-Seite haben wir von renommierten Versicherungen die passenden Formulare für dich zum download bereitgestellt.

Reisepreisabsicherung

Bei der Reisekostenabsicherung kannst du deinen Yachtcharter-Urlaub versichern, in einfachen Worten: dein bereits bezahlter Charter ist versichert. Diese Versicherung tritt dann in Kraft, wenn die gebuchte Leistung nicht erbracht wird, bei Insolvenz des Charteranbieters, der Agentur oder der Charterbasis.

Eine Reisekostenabsicherung kann nur bis zu einem bestimmten Datum ab Chartervertragsausstellung abgeschlossen werden.

Wir beraten dich gerne beim Abschluss einer Reisekostenabsicherung – schreib uns ein Email an office@star-yachting.com .
Auf unserer Download-Seite haben wir von renommierten Versicherungen die passenden Formulare für dich zum download bereitgestellt.